Besonders ungerecht empfinde ich, dass man beim Berufseinstieg in den "richtigen" Bereich seine zukünftige Pension mit bestimmt. Es sollte eigentlich die Qualifikation udn Ausbildung zählen und nicht die Berufswahl. Das muss sich ändern.

Dr. Gerhard Kantusch, 27.10.2017